Mein Name ist Kathi Schurig..

Ich bin 47 Jahre alt und lebe in Dresden.

Meine erste Nesteldecke nähte ich für meine Oma, die an Demenz erkrankt war und im Pflegeheim lebte. Meine Oma liebte ihre Decke, überall musste sie mit dabei sein. Sie hatte sie auf ihrem Schoß liegen und strich oft liebevoll über die Stoffe. Sie fing an zu erzählen, die Decke gab ihr Gesprächsstoff.

 

Ich nähte weitere Decken. Als ich in Pflegeeinrichtungen nachfragte, wurden mir die Decken sehr gerne abgenommen. Der Bedarf ist riesig, also nähte ich weiter. Inzwischen habe ich meine Decken an sehr viele Abnehmer verschickt. Auch einige Heime in meiner Nähe bekamen Decken geschenkt.

 

Oft werde ich gefragt, warum ich meine Decken nicht verkaufe. Ja - kaufen kann man ja heutzutage fast alles. Aber gerade diejenigen, die eine Nesteldecke brauchen, können sie sich meist nicht leisten. Genau dort möchte ich helfen. 

 

Bitte, sprechen Sie mich an, wenn Bedarf an Nesteldecken besteht. Ich helfe gerne.